Kenjodo

Kenjodo ist eine Kampfkunst, in der mit dem Bokken (Holzschwert)  und dem Jo (Stock, 128 cm lang) trainiert wird.

Es enthält Elemente aus den verschiedenen traditionellen Schwert- und Stockkampfschulen (Japan, Okinawa).

Wir trainieren Grundtechniken (Kihon), Katas und Partnerübungen.

Beim Partnertraining gibt es die Varianten

Schwert gegen Schwert // Stock gegen Stock // Stock gegen Schwert

Es können Prüfungen für Kyu- und Dangrade abgelegt werden.